Leistungen

Allgemeine und spezielle Gesundheitsleistungen

Wir bieten Ihnen in unseren großzügigen Räumlichkeiten im Ärztehaus Velburg mit behinderten- und rollstuhlgerechtem Zugang auf mehr als 300 Quadratmetern in ruhiger Atmosphäre ein großes Spektrum an hausärztlicher und internistischer Versorgung. Dazu gehört im Allgemeinen:

  • die hausärztliche Basisversorgung mit psychosomatischer Grundversorgung und geriatrischem Basisassessment
  • die internistische Betreuung und Behandlung chronischer Erkrankungen
  • eine kompetente notärztliche Primärversorgung bei akuten und lebensbedrohlichen Erkrankungen innerhalb unserer Praxisräume inkl. primärer Wundversorgung mittels Naht
  • ein modernes Wundmanagement
  • die Operations-/Narkose-Vorbereitungen
  • das Bearbeiten von Rehabilitations- und Kuranträgen
  • und die Durchführung von medizinisch-indizierten Hausbesuchen

Individuelle Gesundheitsleistungen

Der Leistungskatalog in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist darauf ausgerichtet, das zu finanzieren, was im Sinne des fünften Sozialgesetzbuchs (SGB V) „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“ ist. Doch entspricht dies wirklich immer dem Standard einer modernen, zunehmend leistungsfähiger werdenden Medizin?
Das für die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bestimmende Sachleistungsprinzip stößt dabei zunehmend an seine Grenzen. Während die Zahl der neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden ständig steigt, ist der Leistungsanspruch des gesetzlich Versicherten limitiert:
Er kann nur eine ausreichende, zweckmäßige und notwendige Behandlung beanspruchen. Diese Beschränkung ist dem systemimmanenten Wirtschaftlichkeitsgebot und letztlich der Finanzierbarkeit der GKV geschuldet (Quelle: KVB, Informationen zur Privatliquidation bei GKV-Versicherten mit „IGeL-Liste“ – Stand April 2011).

Demnach sind unter individuelle Gesundheitsleistungen ärztliche Leistungen zu verstehen, die

  • generell oder im Einzelfall nicht der Leistungspflicht der GKV unterliegen,
  • aus ärztlicher Sicht erforderlich oder empfehlenswert, zumindest aber vertretbar sind und
  • von Patientinnen und Patienten ausdrücklich gewünscht werden.

Folgendes bieten wir im Rahmen von individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) an:

  • Gesundheitsbelehrung nach §42 und §43 des Infektionsschutzgesetzes
  • Tauchärztliche Untersuchungen
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfberatung, Reiseimpfungen (außer Gelbfieber)
  • Sportmedizinische Leistungsdiagnostik Belastungs-EKG mit Lactatmessung
  • Herzultraschall (Herzechokardiographie), Ultraschall der Halsgefäße (Karotidendoppler), arteriovenöse Gefäßdiagnostik der oberen und unteren Extremität
  • Umfassende individuelle Check-ups inkl. Laboruntersuchungen
  • Naturheilkundliche Therapiekonzepte (u.a. ausleitende Verfahren, Immunmodulation, Darmsanierung und Symbioselenkung, Neuraltherapie, Blutegeltherapie, homöopathische und phytotherapeutische Behandlungskonzepte)